Donnerstag, 25. August 2011

[News] AWARD-Freie Zone!

Dieser Beitrag ist mit umgezogen: Vroes-Welt.com

Kommentare:

  1. Wie recht du hast ich ignoriere das schon immer auch das Stöcken zum weiter geben finde ich grausam ich mache gerne mal ein Stöcken das suche ich mir aber dann selber aus.

    >V>erstehe eh nicht was man davon hat einen Award zu bekommen den doch eh schon das halbe Netz besitzt ^^

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber mehr als einseitig. Es gibt schliesslich mehrere Arten von Awards. Neben den sogenannten Fake-Awards, die hier angeprangert werden, gibt es durchaus auch seriöse Awards.
    Ich selbst vergebe seit Jahren einen seriösen Award, der nichts mit den sogenannten Blog-Awards zu tun hat.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Vroe,
    genau aus diesem Grund nehme ich schon lange keine Awards mehr an. Ist mir einfach alles zu viel. Denn ich denke auch so wie du. Denn wem mein Blog gefällt der lässt auch Komentare da und ich muss dies nicht durch einen Award zeigen.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. @Conny die Rede ist, wenn Du genau gelesen hättest, von den Awards, die man weiter geben muss.

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich nur ´zustimmen! Nicht, dass ich schonmal einen bekommen hätte, aber ich möchte das sowieso nicht! Finde das auch ziemlich nervig, weil ich schon 1-2 Leute entdeckt habe, die damit prahlen und sowas!! Ich finde wenn ein Blog gut ist, dann ist er das auch ohne sone SPAM Schei....

    AntwortenLöschen